Happy Birthday VANNESE | Mein 1. Jahr als Bloggerin

Happy Birthday VANNESE!

19.03.2017

19. März 2017 – für die meisten von euch war es vermutlich ein Tag wie jeder andere, für mich jedoch war es der Beginn einer neuen Ära. Vor genau 365 Tagen saß ich aufgeregt vor meinem Laptop, denn ich war kurz davor einen lang ersehnten Traum zu verwirklichen. Um genau 20:15 Uhr veröffentlichte ich den ersten Beitrag auf meinem Blog VANNESE und eröffnete mir dadurch den Eintritt in eine ganz neue Welt.

Was für ein Start

Ohne zu wissen, wo diese Reise jemals hingehen könnte, erzählte ich euch von meinem Lieblingsoutfit und der dazugehörigen Entstehungsgeschichte. Eine Geschichte, die entgegen all meinen Erwartungen, am ersten Tag bereits über 2.000 Mal gelesen wurde. Mein allererster Beitrag ging also bereits durch die Decke. Neugierde und Interesse wurden geweckt und auch die erste Kooperation ließ nicht einmal 24 Stunden auf sich warten. Besser kann man es sich für den Anfang glaube ich nicht wünschen.

Dennoch – Aller Anfang ist schwer

Doch der anfängliche Hype konnte natürlich nicht ewig anhalten, weshalb daraufhin sehr arbeitsintensive Monate auf mich zukamen. Schritt für Schritt musste ich meinen Blog und meine Leserschaft aufbauen. Dabei musste ich auch schnell feststellen, dass das Blogger-Business kein Einfaches ist. Es steckt nämlich viel mehr Arbeit dahinter, als ich es mir jemals hätte vorstellen können. Ein Blogpost schreibt sich nun mal nicht in fünf Minuten und auch Bildbearbeitung muss gelernt sein. Als Videobearbeiter fällt man leider auch nicht vom Himmel und 24 Stunden auf den Social Media-Kanälen präsent sein, ist oft auch nicht so einfach und lustig, wie man denkt. Neue Fähigkeiten mussten also erlernt werden, aber auch in das notwendige Equipment habe ich in den letzten Monaten investiert. Keine leichten Aufgaben neben einem zeitintensiven Studium und einem Job.

365 Tage später

365 Tage später kann ich guten Gewissens sagen, die harte Arbeit hat sich auf alle Fälle gelohnt. Ich blicke auf ein spannendes, aufregendes und lehrreiches Jahr zurück. Mittlerweile darf ich nämlich verschiedenste Firmen zu meinen Kooperationspartnern zählen. Durfte außerdem großartige Produkte (für euch) testen und wurde zu tollen Events eingeladen. Der Postbote bringt regelmäßig neue Überraschungen vorbei und das E-Mail Postfach füllt sich. Außerdem erhielt ich die Gelegenheit viele tolle neue Menschen kennenzulernen, Freundschaften zu schließen und über mich selbst hinauszuwachsen. Bloggen ist schon eine ziemlich Challenge, die inzwischen zu mehr als „nur einem Hobby“ geworden ist. Es ist mehr eine Leidenschaft, welcher ich mich gerne in meiner Freizeit widme und dir mir sehr viel Freude bereitet.

Hightlights von VANNESE

Die nächsten Zeilen möchte ich deshalb dazu nutzen, meine schönsten Momente und einschneidendsten Erlebnisse des letzten Jahres Revue passieren zu lassen:

Beachvolleyball WM

Talking about events – die Beachvolleyball WM zählt zu meinen absoluten Highlights des letzten Jahres. Tolle Stimmung, großartige Sportmomente und das absolute Beachfeeling mitten in Wien. Aber seht selbst: Beach WM | Das Event des Jahres

Reise in die USA

Nur einen Tag später ging mein Sommermärchen weiter:  Den gesamten August verbrachte ich nämlich in den USA. Man kann schon sagen, dass ich mich ein bisschen in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten verliebt habe. Insbesondere LA, die Stadt der Engel, hat es mir besonders angetan und mein Herz erobert. Den ein oder anderen Einblick werde ich noch vor dem Sommer mit euch teilen. Ein paar erste Insidertipps findet ihr hier: Colourful NYC, Where to eat in NYC, Venice Beach, LA und Things to do in Downtown LA.

Selbstliebe

Neben tollen Produkten, Reisen und Events, habe ich durch das Bloggen auch sehr viel über mich selbst herausfinden dürfen und mich persönlich weiterentwickelt. Vor allem habe ich gelernt, mich selbst so zu akzeptieren, wie ich bin, mit all meinen Stärken und Schwächen. Von schlechten Geistern habe ich mich für immer getrennt und böse Zungen können mir nichts mehr anhaben. Auch an dieser Entwicklung habe ich euch in der Vergangenheit teilhaben lassen: BODYSHAMING | Bin ich zu dick? und Über falsche Freunde und den Mut sie loszuwerden.

Award zur Beauty Bloggerin des Jahres 2017

Der aber mit Abstand schönste Moment meiner bisherigen Bloggerkarriere war die Auszeichnung zur Beauty Bloggerin des Jahres 2017. Dass ich bereits im ersten Jahr so einen besonderen Award entgegennehmen durfte, macht mich unglaublich stolz und bestätigt mich in meinem Tun. Ich kann es noch immer nicht ganz glauben und bin unglaublich dankbar über diese Auszeichnung und den wunderschönen Abend. Alle Eindrücke habe ich hier für euch zusammengefasst: Award zum Beauty Blogger Of The Year 2017 | maxima COMEPASS Blogger Festival.

VANNESE Facts: Wusstest du schon?

1. Die Suche nach dem passenden Blognamen dauerte über ein halbes Jahr. Die Inspiration kam schließlich von meiner Oma.

2. Doppel N? Doppel S? Wie genau? Wie spricht man es aus? Das sind wohl die am häufigsten gestellten Fragen der letzten 12 Monate. Mein Blogname hat schon zu einigen Verwirrungen geführt, geändert wird er aber nicht mehr. 😉 Die „kreativste“ Variante meinen Namen zu verwenden war: „Vanessa by Vanessa“ (really?). Für all diejenigen, die sich noch immer unsicher sind: Mein Blogname „VANNESE by Vanessa“ schreibt sich mit Doppel N und einem S und spricht sich „Wänies“.

3. Ich habe meine eigene PR-Agentin und ich bezahle sie mit PR-Samples. Zu ihrem Pech ist sie auch meine Schwester :D.

4. Ich blogge unter erschwerten Umständen. In meinem 14 m2 großen Studentenzimmer finde ich weder Platz für mein gesamtes Equipment, noch habe ich eine passende Foto-Ecke. Aus diesem Grund wird die Wohnung meiner Schwester regelmäßig zu einem Fotostudio umgebaut und als Lagerfläche für meine Utensilien genutzt.

5. Für meinen Blog musste auch ein neuer Look her, weshalb ich mich nach acht Jahren schweren Herzens von meinen wasserstoffblonden und äußerst strapazierten Haaren trennte. Inzwischen bin ich über diese Veränderung mehr als froh und glücklich!

 

So viel kann ich sagen: Das war ein wirklich tolles Jahr!!! Ich freue mich schon jetzt auf viele weitere spannende Jahre mit meinem Blog und natürlich mit euch – DANKE für eure Treue und Unterstützung. Durch euch konnte mein junger Blog gedeihen und bereits zu einem Blümchen heranwachsen. Natürlich möchte ich mich auch bei meinen bisherigen Kooperationspartnern für die tolle Zusammenarbeit und das Vertrauen bedanken. Auf viele weitere VANNESE Jahre!

♡ Eure Vanessa

PS: Danke Mama für die leckere Geburtstagstorte <3 .

7 Kommentare

  1. Juuuuuly*
    19. März 2018 / 21:40

    HAPPY BIRTHDAY Blogbaby 🙂
    Zum Beitrag mit den kreativsten Namen für den Blog hätt ich noch einen zur Auswahl – Vani by Vanessa oder wie war das nochmal? 😉

  2. marrynicole
    19. März 2018 / 23:19

    Happy birthday, auf viele weitere tolle Beiträge 🙂
    übrigens sehr süße Fotos!

    xx

    • Vannese by Vanessa
      Autor
      23. März 2018 / 10:16

      Danke dir meine Liebe :). Freut mich, dass sie dir gefallen!

      Alles Liebe,
      Vanessa

  3. beachgirl
    20. März 2018 / 10:32

    Liebe Vanessa! Wünsch dir und deinem Blog natürlich alles Gute! Freue mich schon auf viele neue Beiträge!! 🙂

    • Vannese by Vanessa
      Autor
      23. März 2018 / 10:14

      Liebes beachgirl!

      Danke dir! Mein Blog und ich freuen uns sehr darüber ;). Schön, dass du so eine treue Leserin bist.

      Alles Liebe,
      Vanessa

  4. karoo.may
    20. März 2018 / 20:16

    Happy Geburtstag!! Schön zu sehen wie der Blog gewachsen ist und immer noch wächst und sich entwickelt. Ich bin gespannt auf mehr!!

    • Vannese by Vanessa
      Autor
      23. März 2018 / 10:13

      Vielen lieben Dank! Du warst ja von Anfang an mit dabei und darüber freue ich mich sehr :). Auch ich bin sehr gespannt, wie es noch weitergehen wird.

      Alles Liebe,
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.