Sommer Must-have 2020 | Stand Up Paddles

[Anzeige] Sommer, Sonne, Strand & Stand Up Paddles (SUPs)! All diese Dinge gehören für uns ab sofort zusammen, denn seit einigen Wochen machen wir Österreichs Gewässer auf unseren SUPs unsicher. Schöner kann man die Zeit am Wasser eigentlich kaum verbringen! Daher zählen unsere Stand Up Paddles zu unseren Must-haves für den Sommer 2020!

Explore the world on Stand Up Paddles

Beide haben wir unsere Jugend auf dem türkisblauen Wörthersee verbracht und dachten eigentlich, diesen gut zu kennen. Doch mit dem Stand Up Paddle ist man wahnsinnig flexibel, denn man kann sich einfach treiben lassen und dabei (für uns) unentdeckte Buchten kennenlernen, die man sonst nur mit einem Boot finden würde. Diesen Vorteil genießen wir ganz besonders, weswegen wir auch bei jedem Ausflug eine andere Einstiegsstelle nutzen, um so neue Ecken des Sees kennenlernen zu können. Noch dazu kann man sich den Eintritt im Bad ersparen. 🙂

SUPs von Stemax Boarding

Unterwegs sind wir mit den tollen und stylishen Boards von Stemax Boarding, einem Familienunternehmen aus Österreich. Das Team von Stemax Boarding verspricht top Qualität, maximale Flexibilität und optimale Technologie für optimalen Spaß! Zudem bietet das Unternehmen SUPs für Familien, Genusspaddler, Flusswanderer und Leistungspaddler. Wir haben zwei unterschiedliche Modelle aus der Einstiegsserie der Boards.

Pinkes Board: Allround Waterlily 10.0

Das pinke Modell, das Allround Waterlily, bietet ausreichend Länge für flottes Gleiten und genügend Breite für gute Kippstabilität. Es eignet sich daher perfekt für alle Fahrer, alle Gewässer und Jahreszeiten!  

Blaues Board: Allround Unlimited 10.6

Das blaue Board ist das größere Modell der zwei SUPs und nennt sich Allround Unlimited. Das Board ist aufgrund der Größe und Form etwas schneller und tourentauglicher – hat aber trotzdem noch die hohe Kippstabilität und Wendefreudigkeit des Allrounders. Das Allround-Board für alle, die etwas mehr wollen! Unlimited – für alle Facetten des SUP-Sports optimal einsetzbar!

Unser Fazit:

Beide Boards überzeugen mit Kippstabilität, weshalb man sicher darauf stehen kann. Sie lassen sich leicht steuern und bieten reichlich Platz. Man kann ein Board auch zu zweit benutzen, auch wenn das Stehen dann vielleicht etwas schwieriger wird. Wichtig ist, dass die Boards auch wirklich gut aufgeblasen sind, damit die Stabilität garantiert werden kann.

Stemax Boarding verfügt über eine große Auswahl an verschiedenen Boards für unterschiedlichen Bedarf. Ob für die Familie, den Genusspaddler, die Flusswanderer oder den Leistungspaddler – Stemax Boarding bietet für jeden das perfekte Board.

How to handle Stand Up Paddles?

Was viele vielleicht glauben, ist das SUPs sehr unhandlich und umständlich zu transportieren sind. Doch das ist gar nicht so. Die Boards von Stemax Boarding kommen in einer extrem praktischen Tasche, in welcher man alle notwendigen Utensilien praktisch verstauen kann. Jedes Board wird nämlich mit einem Rucksack, einer Pumpe und einem Reparaturkit geliefert. Das Aufpumpen nimmt lediglich um die 5 Minuten in Anspruch, bevor man dann auch schon aufs Wasser gleiten kann. Das Verpacken der Boards ist auch keine Hexerei, da sie sich einfach im Rucksack verstauen lassen. Wichtig ist hier nur, dass die ganze Luft wieder aus den Boards gelassen wird, sodass diese auch wieder in die Tasche passen.

Corona, Social Distancing & SUPs

Als Kinder vom Wörthersee zieht es uns eigentlich jeden Sommer immer wieder nach Kärnten. Mit Corona sind in diesem Jahr die unterschiedlichsten Theorien und Überlegungen aufgekommen, wie man das Thema Social Distancing in den Strandbädern lösen würde. Etwas panisch, dass wir keinen Zugang zu unserem Lieblingssee erhalten würden, haben wir sofort nach einer Lösung für uns gesucht. Stand Up Paddles! Mit den Boards ist Social Distancing nämlich gar kein Problem mehr, denn der See ist groß genug, um anderen Menschen nicht in die Quere zu kommen. Doch schon nach der ersten Fahrt waren wir von den Boards absolut begeistert, und das nicht nur, weil wir ausreichend Abstand zu unseren Mitmenschen halten konnten.

Sporty Stand Up Paddles

Völlig unterschätzt haben wir auch die sportliche Betätigung mit den SUPs. Doch um ehrlich zu sein, kann so ein Ausflug auch eine wirklich tolle Sporteinheit sein. In erster Linie wird die Armmuskulatur beansprucht, aber auch die Beine und Abs müssen arbeiten, insbesondere wenn die Wellen durch den Wind etwas höher ausfallen. Dabei kann man doch auch ordentlich ins Schwitzen kommen! 🙂

Neues Sommer-Hobby

Die Boards sind inzwischen zu einem wahren Sommer-Hobby geworden, welches sowohl Relaxing, Abenteuer aber auch Sport miteinander verbindet. Zu Beginn waren die SUPs eher eine Lösung, um einen einfachen und ruhigen Weg auf den See zu finden. Doch inzwischen sind sie zu unserem wichtigsten Sommer-Utensil geworden. Ob relaxed liegend auf dem Board, oder stehend in Action – das SUP kann je nach Gemütszustand eingesetzt werden. Und auch wenn es auf den Bildern nicht so aussieht – wir wissen, dass man auf den Boards auch stehen kann.  Wir wollten euch lediglich die unterschiedlichen Variations- und Einsatzmöglichkeiten präsentieren!

“Stand Up Paddle to add balance to your life”

Wenn auch ihr jetzt Lust auf tolle Stunden auf den Boards bzw. auf ein neues Sommer-Hobby habt, zögert nicht lange und gönnt euch ein ganz tolles SUP. Wir können die Boards von Stemax Boarding absolut empfehlen! Auch wenn es eine kleine Investition ist, es zahlt sich aus und man kann damit eine ganz besondere Zeit haben. Just paddle to add balance to your life! 😉

Eure Christina und Vanessa

Folge:

1 Comment

  1. beachgirl
    23. Juli 2020 / 21:45

    Hiii! Ja ich überleg auch schon so lange, ob ich mir ein SUP kaufen soll. Wenn nicht heuer wann dann oder? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.