MAC COSMETICS | Make-up Essentials

„Money can’t buy happiness, but it can buy Make-up!“- das ist mein Motto! Jeder der mich kennt weiß, dass ich es lieeeebe mich zu schminken. Ja, ich bin ein Make-up Addict, ein Make-up-oholic, nennt es wir ihr wollt! Make-up ist für mich nämlich so viel mehr als einfach nur ein Mittel zum Zweck – es gibt mir Selbstvertrauen. Ich versuche mich aber nicht dahinter zu verstecken, sondern mein Gesicht zu „highlighten“ ;).

Und noch viel mehr Freude daran habe ich, seit ich in meine Produkte von MAC Cosmetics investiert habe. Früher habe ich immer sehr günstige Produkte aus der Drogerie verwendet und mich immer gewundert, warum ich einfach nicht das Ergebnis erziele, das ich gerne hätte. Die Lösung war ganz einfach: MAC Cosmetics. Natürlich verwende auch ich vereinzelt Produkte anderer Marken, aber meine „Grundausstattung“ besteht zum größten Teil aus MAC Produkten. Kommen wir jetzt aber zum wichtigen Teil:

1. Primer and Foundation:
Als Primer verwende ich die PREP+PRIME SKIN BASE VISAGE (30 ML), die man vor der Foundation aufträgt, damit diese sich schön verteilen lässt und die Poren nicht verstopfen. Sie hat die Textur einer Creme und erfüllt in jeder Hinsicht ihren Zweck. Aber Achtung – obwohl es sich anfühlt, als würde man sein Gesicht eincremen, ist sie kein Ersatz für eine Feuchtigkeitscreme, die bei starkem Make-up Gebrauch auf keinen Fall fehlen darf. Danach trage ich mit einem Schwämmchen meine Foundation STUDIO FIX FLUID (NC 15) auf, die sehr deckend ist. Zuvor habe ich die PRO LONGWEAR FOUNDATION (NC 25) verwendet, die etwas natürlicher ist aber auch weniger deckend- für meinen Geschmack etwas zu natürlich.

2. Blush:
Als Blush verwende ich den POWDER BLUSH HARMONY MATTE, der eine braun/rötliche Farbe hat. Ich finde ihn deshalb so schön, weil er – wie der Name schon sagt – matt ist und keine Glitzerpigmente beinhaltet. Für mich ist es nämlich wichtig, dass der Highlighter für den nötigen „Sparkle“ sorgt und nicht auch noch das Rouge. Ich trage es mit einem großen abgeschrägten Pinsel (NR. 168) auf. Zuvor habe ich schon so viele andere Pinsel probiert, aber dieser ist definitiv mein Favorit.

3. Highlighter:
Ein absolutes Must-have, das für mich bei keinem guten Make-up fehlen darf, ist definitiv der Highlighter. Dafür verwende ich das IRIDESCENT POWDER/PRESSED in der Farbe „SPARKLING ROSE“. Das ist ein sehr natürlicher Highlighter für jeden Tag, der leicht rosa und silbern schimmert. An Tagen, an denen ich aber ein rosarotes Make-up wähle, bin ich etwas mutiger und nehme den EYE SHADOW „FEMININE WILES“ als Highlighter, der noch stärker in der Farbe Rosa schimmert.

4. Pigments:
Nachdem ich den Lidschatten aufgetragen habe, verwende ich an besonderen Tagen auch Pigmente, um dem Look noch etwas Glanz zu verleihen und den Bereich zwischen dem Lid und den Augenbrauen zu highlighten. Dafür besprühe ich den Pinsel (Nr. 239) mit dem feuchtigkeitsspendenden Spray CHARGED WATER SKIN HYDRATING MIST und trage dann damit meine Pigmente in der Farbe „VANILLA“ auf. Den Effekt, der damit erzielt wird, finde ich persönlich besonders schön.

5. Lipsticks:
Ganz ohne Lippenstift gehe ich mittlerweile nicht mehr aus dem Haus. Denn ob hell oder dunkel, knallig oder dezent, sie peppen jeden Look auf. Mittlerweile bin ich stolze Besitzerin von zehn MAC Lippenstiften und ich hoffe es werden noch viele mehr. Meine Favoriten für den Frühling und Sommer sind aber die Farben „PLEASE ME“, „RUBY WOO“ und „HONEYLOVE“. Sie alle sind natürlich matt. Um aber noch präziser arbeiten zu können, braucht man natürlich den passenden Lipliner dazu.

6. Chromagraphic Pencil for Lip Perfection:
Meine neueste Errungenschaft ist aber der STUDIO CHROMAGRAFIC PENCIL CRAYON MULTI-USAGES (NC15/NW20), den ich verwende um meine Lippen zu umranden und so noch präzisere Ränder zeichnen zu können. Danach verblende ich diesen mit dem Pinsel (Nr. 212), der sehr flach und gerade ist und es ermöglicht genau zu arbeiten.

7. Eyebrows:
Für meine gezeichneten Augenbrauen – ohne die ich nie außer Haus gehe– verwende ich den EYE SHADOW „CONCRETE“, den ich mit einem sehr dünnen, präzisen und abgeschrägten Pinsel (Nr.208) auftrage.

Preis/Leistung:
Die Produkte von MAC Cosmetics sind etwas kostspieliger als Produkte aus der Drogerie, aber sie sind ihren Preis definitiv wert. Ich habe mir die meisten Produkte schon vor einigen Jahren gekauft und abgesehen von der Foundation ist mir noch keines davon ausgegangen. Denn sie halten sehr lange und wenig Produkt reicht aus, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen- sogar bei meinem übermäßigen Gebrauch. Auch sehr viele professionelle Make-up Artists verwenden die Marke.

Für Eyeliner, Eyeshadow etc. verwende ich momentan Produkte anderer Marke, die ich euch in einem späteren Blogbeitrag noch vorstellen werde.

Auf diesen Beitrag habe ich mich deshalb schon sehr lange gefreut, weil ich einfach zu 100% Prozent von den Produkten überzeugt bin. Natürlich stehe ich voll und ganz hinter allem worüber ich auf meinem Blog berichte, aber es gibt natürlich auch Favoriten, die sich über viele Jahre bewährt haben und ohne die man einfach nicht mehr leben kann.

Welche Produkte verwendet ihr? Hinterlasst mir doch ein Kommentar <3!

♡ Eure Vanessa

Primer: PREP+PRIME 
Foundation: STUDIO FIX FLUID SPF 15
Eyebrows: EYE SHADOW CONCRETE
Eyebrowbrush: 208 ANGLED BROW BRUSH
Blush: POWDER BLUSH
Blushbrush: 168 LARGE ANGLED CONTOUR BRUSH
Highlighter: MINERALIZE SKINFINISH (ähnlich)
Pigments:PIGMENTS
Spray: MINERALIZE CHARGED WATER
Lipsticks: LIPSTICKS
Chromagraphic Pencil: online gerade nicht erhältlich
Pinsel zum Stift: 212 FLAT DEFINER BRUSH

10 Kommentare

  1. TheRealBoyfriend
    10. Mai 2017 / 20:09

    Nice Collection 😉

    • Vannese by Vanessa
      10. Mai 2017 / 20:19

      Dankeschön 🙂 ! Muss ja hübsch aussehen für meinen Freund ;).

  2. BeachGirl
    11. Mai 2017 / 9:21

    Toller Beitrag. Mir war gar nie so bewusst, wozu ein Primer da ist! Ich glaube, das muss ich mal probieren! 🙂 Danke für den Tipp!

    • Vannese by Vanessa
      23. Mai 2017 / 10:44

      Solltest du auf alle Fälle, es lohnt sich auf alle Fälle! Es ist wichtig, dass wir Acht auf unsere Haut geben :)! Freut mich, dass dir mein Beitrag gefallen hat, ich freue mich sehr über dein Kommentar 🙂 !

  3. originalchrissyable
    11. Mai 2017 / 9:23

    Ich teile deine Liebe zu MAC absolut! Besonders bei den Lippenstiften! <3

    • Vannese by Vanessa
      23. Mai 2017 / 10:42

      Ja die Lippenstifte sind besonders schön, vor allem die neuen Sommerfarben finde ich toll! 🙂

  4. Bella
    12. Mai 2017 / 11:35

    Tolle Produkte und du kannst sie perfekt einsetzen. Schaust super aus.

    • Vannese by Vanessa
      23. Mai 2017 / 10:39

      Danke für dein nettes Kommentar liebe Bella und es freut mich sehr, dass dir das Ergebnis immer gut gefällt :)!

      Alles Liebe,
      Vanessa

  5. 14. Mai 2017 / 16:39

    Schöner Post liebe Vanessa! Ich glaube jeder hat so seine persönlichen MAC Favoriten, die man nie mehr hergeben möchte, weil sie irgendwie schon zur fixen Routine geworden sind 😛 Bei mir ist es die Strobe Cream und das Fix+ … ich liebe diese beiden 😉

    Tolle Bilder :*

    • Vannese by Vanessa
      23. Mai 2017 / 10:41

      Liebe Anna Maria!

      Danke für dein super liebes Kommentar! Ich habe noch nie die Strobe Cream verwendet, sieht fast so aus als hätte ich das was verpasst und müsste wieder mal im MAC Store vorbeischauen ;)! Danke für den Tipp :*!

      Freut mich, dass dir sie dir gefallen :)!

      Alles Liebe,
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.