Kia ProCeed | Mit Kia in Barcelona

Ein Monat ist es nun her, dass ich mit Kia zur Kia ProCeed Media Lounge nach Barcelona fliegen durfte. Da es sich um eine Pressereise der besonderen Art handelte und es eine Ehre war bei der großen Enthüllung des Kia ProCeeds in der spanischen Metropole dabei zu sein, möchte ich nun mit euch gemeinsam zurückblicken.

[Werbung]

18. September 2018

03:00 Der Tag begann schon früh, denn bereits um 06:00 sollte der Flieger nach Barcelona gehen. Top motiviert und mit meinem kleinen Handgepäckskoffer bewaffnet, machte ich mich also auf den Weg zum Flughafen Schwechat.

06:00 Abflug nach Barcelona mit wunderschönem Ausblick auf den Sonnenaufgang hinter den Wolken.

08:00 Ankunft in Barcelona, schneller Check-in im Hotel Catalonia Born und kurze Stärkung. Angekommen in der traumhaft schönen katalanischen Stadt, wo wir bereits früh am Morgen von spätsommerlichen Temperaturen empfangen wurden, ging es erstmals zum Frühstück in das kleine und charmante Café Alsur Deli El Born im Born Viertel. Dieses war absolut nach meinem Geschmack!

11:00 Für meine Kollegen ging es weiter zur Pressekonferenz, während ich mit folgenden News überrascht wurde: „Du hast nun etwas Zeit dir Barcelona anzuschauen“. In bester Begleitung ging es für uns Mädels dann also ein bisschen in die Stadt. First Stop: Die imposante Sagrada Família. So schlenderten wir durch die Straßen von Barcelona und ließen die Stadt auf uns wirken. Barcelona umgibt ein besonderes Flair, das sich schwer in Worte fassen lässt. Die Menschen sind aufgeschlossen und modern – mal von den unglaublich attraktiven Männern abgesehen – und die Architektur der Gebäude ließ mich staunen. Aber seht einfach selbst.

15:00 Tapas. Die spanischen Spezialitäten genoss ich gemeinsam mit meinen Kollegen in der warmen Sonne.

Kia ProCeed Media Lounge

18:00 Nachdem ich mich in mein neues und eigens für den Anlass ausgesuchtes Kleid von ZARA geworfen und mich ein bisschen aufgefrischt hatte, ging es endlich zum großen Highlight des Tages, der Kia ProCeed Media Lounge. Influencer, Blogger, You-Tuber und Medien aus ganz Europa waren gekommen und warteten gespannt auf die Enthüllung des neuen Kia ProCeeds. Bereits beim Betreten der Location, einem riesigen Hangar für Jachten direkt am Hafen von Barcelona (Barcelona Nautic Center), war ich überwältigt von den Eindrücken, die mich dort erwarteten. Es duftete nach frisch gekochtem Essen, während bereits die ersten Drinks geschlürft wurden. Auch die Möglichkeit für ein spontanes Tattoo wurde geboten. Wo gibt’s denn das? Es musste natürlich nicht das Logo von Kia sein ;). Für die Herren der Schöpfung stand sogar ein eigener Barber Shop zur Verfügung. Was sich währenddessen aber unter dem roten Tuch befand, konnte man nur erahnen.

Dann war es endlich soweit, der Moment, auf den wir alle gewartet hatten, der Kia ProCeed wurde enthüllt. Voller Vorfreude versammelten wir uns im Hangar und warteten gespannt darauf zu sehen, was sich unter dem Chromcontainer verbarg. Langsam ging der Container hoch und der Kia ProCeed wurde zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Vor uns erstrahlte der elegante und doch sportliche neue Kia ProCeed und wie sage ich so gern: Ich erkenne ein schönes Auto, wenn ich es sehe. Hier möchte ich Christoph Cecerle zitieren: Ein Shooting Break reinsten Wassers, ein Fahrzeug geprägt von fließender harmonischer Form, monolithisch gezeichnet, trotzdem von unvergleichlicher Leichtigkeit und Eleganz.“ Mehr Einzelheiten über den Kia ProCeed findet ihr hier.

Nachdem die „Bombe dann geplatzt war“ ging das Rennen um das beste Foto los. Wir alle hatten nur ein Ziel: Als Erstes ein tolles Foto mit dem neuen Kia ProCeed zu schießen und es dann mit der Welt via Social Media zu teilen. Nachdem das beste Foto im Kasten war, ließen wir den Abend zu den Klängen des DJs gemütlich ausklingen.

23:00 Tapas again. Achtung: Hier habe ich noch eine wichtige Empfehlung für euch. Um diesen tollen Tag gebürtig ausklingen zu lassen, beschlossen wir uns noch einen kleinen Snack bei Elsa y Fred, dem Restaurant, das sich gleich gegenüber von unserem Hotel befand, zu gönnen. Eines kann ich sagen: Das Essen war der Wahnsinn, ganz besonders die Patatas Bravas.

19. September 2018

06:00 Nach einem großartigen, aber meiner Meinung nach viel zu kurzen, 24 Stunden-Tag ging es für uns dann auch schon wieder zurück nach Wien.

Das war sie also, meine Reise zur Kia ProCeed Media Lounge nach Barcelona. Long story short, ich hatte eine wirklich schöne Zeit, durfte tolle neue Menschen kennenlernen und seither kann ich mir mich auch sehr gut im neuen Kia ProCeed vorstellen – Denn für mich ist es ein absolutes Traumauto.

Mehr Eindrücke findet ihr aber auf meinem Instagram-Account unter dem Storyhighlight Kia ProCeed, sowie in diesem Artikel, wo ihr auch das Video zum Event und mehr Informationen zum neuen Kia ProCeed findet.

An dieser Stelle vielen Dank an Kia Motors Austria und das DigitalWerk für die tolle Einladung!

Hier findet ihr alles, was ihr über den neuen Kia ProCeed wissen müsst.

♡ Eure Vanessa

Foto Credits: Raphael Berthold

1 Kommentar

  1. beachgirl
    2. November 2018 / 9:56

    Wirklich cooles Auto! 🙂 Barcelona gefällt mir übrigens auch super super gut – würde gern mal wieder hin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.