VIENNA LOVE | OMU bar & small eats

Quote of the day: Cocktails are like a present you give to yourself!

Manchmal gibt es einfach nichts Besseres als einen langen Uni- bzw. Arbeitstag mit den Mädls bei einem leckeren Cocktail ausklingen zu lassen. Seit ich in die wunderschöne Stadt Wien gezogen bin, habe ich so einige Cocktailabende genossen. Aber in einer großen Stadt wie Wien, ist es wichtig zu wissen wo genau man wirklich leckere Cocktails serviert bekommt.

Deshalb möchte ich meine neuste Entdeckung und einen absoluten Insidertipp mit euch teilen: das OMU. Es ist die Mischung aus köstlichen Cocktails und gemütlicher Atmosphäre, die diesen „place to drink“ so besonders macht.

Ich habe die Bar an einem Donnerstag zum After Work besucht, um gut ins Wochenende zu starten. Wie es sich für einen richtigen After Work-Abend gehört, sorgen zusätzlich coole DJs für ausgelassene Stimmung und helfen dabei den stressigen Alltag für ein paar Stunden hinter sich zu lassen. Abgesehen davon zaubert der Barchef Felipe Betancourt seine speziellen After Work-Drinks, die man an den anderen Tagen gar nicht auf der Karte findet.

Wir haben den Cocktail „Peaches and Cream“ probiert (der nebenbei mein absoluter Favorit war) und einen Drink aus Karamell, Marzipan und „Sirup ur gut“ in der Geschmacksrichtung Sauerkirsche. Wie der Name des Sirups schon sagt, waren die Drinks einfach „ur gut“ ;). Abgesehen davon werden dort Kreationen wie Nestor mit Vanille und Eiweiß, Mushu mit frischer Drachenfrucht oder auch Kakadu mit Lavendel kreiert. Am Liebsten mag ich es aber wenn der Barchef einfach nach den Cocktailvorlieben seiner Gäste fragt und sie dann mit einer besonders kreativen Mischung überrascht, wie es auch im OMU der Fall war!

Die Atmosphäre im OMU fand ich deshalb besonders nett, weil es sehr fancy und modern eingerichtet, aber trotzdem nicht zu übertrieben elegant ist. Man könnte dort sowohl nach der Arbeit mit einem Anzug auftauchen, aber auch nach einem langen Unitag im legerem Outfit. Die Bar ist etwas abgedunkelt, was die Stimmung zum Feiern hebt, aber die Lautstärke der Musik ist so gewählt, dass man sich noch nett mit seiner Begleitung unterhalten kann. Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte – daher seht selbst!

Neben den ausgezeichneten Cocktails und der äußerst chilligen Atmosphäre hat das OMU eine tolle Lage. Es liegt im 9.Bezirk in der Kolingasse 7, ganz in der Nähe des 1.Bezirks, der Votivkirche und dem Schottentor. Für mich ist die öffentliche Anbindung sehr wichtig, denn für einen Cocktailabend dürfen schon mal die schönen Highheels ausgepackt werden, mit denen man einfach keine zu großen Distanzen hinlegen will.

Ihr habt noch nicht genug gesehen, dann schaut vorbei auf: www.omu.bar
Mit großen Erwartungen bin ich ins OMU gegangen und ich wurde nicht enttäuscht! Probiert selbst – es lohnt sich auf alle Fälle.

Habt ihr schon vom OMU gehört? Was sind eure Lieblingsbars in Wien? Hinterlasst mir doch ein Kommentar!

xoxo Vanessa

*Werbung

Fotocredit: © OMU

5 Kommentare

  1. beachgirl
    19. September 2017 / 17:45

    Schaut lecker aus. Muss ich mal auschecken!

    • Vannese by Vanessa
      19. September 2017 / 17:50

      Solltest du unbedingt! <3 Ist wirklich schön dort.

      Alles Liebe,
      Vanessa

  2. originalchrissyable
    19. September 2017 / 17:47

    Danke für den tollen Tipp. Sollte ich demnächst mal hinschauen. Liebe Grüße

    • Vannese by Vanessa
      19. September 2017 / 17:53

      Sehr gern! Unbedingt, bestenfalls am Donnerstag :).

      Alles Liebe,
      Vanessa

  3. TheRealBoyfriend
    19. September 2017 / 19:28

    Sieht gut aus, müssen wir mal gemeinsam hin 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.