I am from Austria | Musical Review

I am from Austria Gruppenfoto
© VBW / Deen van Meer

Das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich

[Einladung] Vor zwei Wochen wurden wir ins Musical „I am from Austria“ ins Raimund Theater eingeladen und durften dabei einen ganz tollen und unterhaltsamen Abend verbringen. Als tolle Draufgabe durften meine Schwester und ich, noch bevor der Vorhang aufging, einen Blick hinter die Kulissen werfen. Gemeinsam mit Martin Bermoser, welcher den griesgrämigen Manager im Stück spielt, ging es Backstage, und dabei wurden wir außerdem in die Rituale des Showbiz eingeführt.

Mitreißend und ansteckend – die glitzernde Welt des Theaters

Meine Schwester und ich sind geoutete Musicalfans. Nicht nur, weil wir selbst viele Jahre getanzt und dabei das ein oder andere Musical auf der Bühne interpretiert haben, sondern auch, weil ein Besuch im Musical für ein paar Stunden die Flucht aus dem Alltag ermöglicht. Sobald der Vorhang aufgeht und die ersten Töne aus dem Orchestergraben erklingen, darf man als Zuschauer in die glitzernde Welt des Theaters eintauchen und sich von der tollen Atmosphäre „anstecken“ lassen. Kaum eine andere Freizeitaktivität, oder besser gesagt Kulturprogramm, ist so mitreißend und unterhält dabei so gut. 

I am from Austria
© VBW / Deen van Meer

„I am from Austria“ ist anders

Mit der Eigenproduktion „I am from Austria“ ist den Vereinigten Bühnen Wien eine ganz tolle Produktion gelungen. In den letzten Jahren waren die Musicals in Wien vermehrt theatralisch, historisch und dramatisch. Natürlich auch sehr packend, doch „I am from Austria“ ist anders. Hier wird mit ganz viel Romantik, Glitzer und Witz unterhalten – und davon kann es ja bekanntlich auf der Musicalbühne nicht genug geben. 

Echte Theatergrößen

Ein weiterer Pluspunkt sind natürlich auch die vielen Theatergrößen, wie Lukas Perman, Iréna Flury, Elisabeth Engstler und Dolores Schmidinger, die auf der „I am from Austria“ Bühne glänzen. Insbesonders letztere sorgt mit der großartigen und lustigen Umsetzung ihrer Rolle für ganz viele Lachmomente und Highlights.

I am from Austria
© VBW / Deen van Meer

Eine ganz neue und moderne Interpretation 

Durch die tolle Inszenierung und die großartige Leistung der Darsteller, sowohl der Sänger als auch der Tänzer, wird die Musik von Rainhard Fendrich ganz neu interpretiert. Rainhard Fendrich-Hits findet man sonst eher nicht auf unserer Spotify-Playlist, doch durch die moderne und passende Interpretation der Songs, konnten auch wir uns kaum auf den Stühlen halten.

Ein Blick hinter die Kulissen von „I am from Austria“

Ganz besonders hat uns aber das Bühnenbild überzeugt. Umso aufregender war es dann auch, dieses aus der Nähe betrachten zu dürfen. Daher möchte ich nun ein paar Eindrücke unseres Backstage-Besuchs mit euch teilen, im Rahmen welcher wir etwas Bühnenluft schnuppern durften. Nicht nur die Kulissen sind wahnsinnig beeindruckend und spannend, sondern auch das was dahinter abläuft. Während wir Mäuschen in den heiligen Hallen des Theaters spielten, erwarteten uns glitzernde Kostüme, Schauspieler in der Maske und imposante Requisiten. Wer live dabei sein möchte, findet die Videos dazu in meinem Instagram Story Highlight „Musicals“.

I am from Austria

„I am from Austria“ – ein Musical für jedermann

Und übrigens, man muss nicht aus Österreich stammen, um das Musical „I am from Austria“ besuchen zu dürfen. Also sichert euch euer Ticket, denn das Stück spielt nur noch bis zum Sommer!

Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen! Und wir freuen uns in der Zwischenzeit schon wieder auf unseren nächsten unterhaltsamen Musicalabend! Wir sind schon gespannt, womit uns die Vereinigten Bühnen Wien in Zukunft überraschen werden. Es wird ja bereits gemunkelt, dass ab Herbst das ein oder andere Kätzchen über die Bühne laufen könnte ;).

Hier findet ihr noch mehr Infos.

Was war euer Lieblingsmusical in der Vergangenheit? Habt ihr „I am from Austria“ schon besucht?

♡ Eure Vanessa und Christina

I am from Austria
© VBW / Deen van Meer
I am from Austria
© VBW / Deen van Meer
I am from Austria
© VBW / Deen van Meer
I am from Austria
© VBW / Deen van Meer
I am from Austria
© VBW / Deen van Meer

In freundlicher Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Wien.

1 Kommentar

  1. tänzerin007
    25. März 2019 / 10:36

    Hello. Ich war auch schon in I am from Austria. Super lustiges Musical. Aber mein All-Time-Favourite wird immer Tanz der Vampire bleiben! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.